Implantologie: Perfekter Ersatz für eigene Zähne

Müssen einer oder mehrere fehlende Zähne ersetzt werden, sind Implantate ästhetisch und funktional die beste Lösung. Ein Zahnimplantat wird stabil wie ein Baum im Kieferknochen verankert, ahmt die Funktion der natürlichen Zahnwurzel nach und verhindert den Abbau von Kieferknochen. Zudem müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen werden, wie beim Lückenschluss mit einer Brücke.

Zahnimplantate sind die Basis für hochwertigen Zahnersatz, mit dem die Funktion des Gebisses bestehen bleibt. In ihrer Form und Funktion orientieren sich Implantate an den natürlichen Zähnen und ermöglichen unbeschwertes Lachen, Sprechen und Kauen.

Naturnaher Zahnersatz

Das Implantat als künstliche Zahnwurzel wird mit einem schonenden Verfahren sanft in den Kieferknochen eingebracht. Eine lokale Betäubung ist meistens ausreichend. Jedoch besteht für Patienten auch die Möglichkeit zur Behandlung in Dämmerschlaf oder in Narkose. Nach der Einheilungsphase, die wir im Rahmen von mehreren Kontrollterminen sorgfältig überwachen, kann anschließen fester Zahnersatz fest und harmonisch eingegliedert werden.

Langfristigkeit und Nachhaltigkeit im Fokus

In unserer Praxis arbeiten wir ausschließlich mit Implantaten von Premiumherstellern. Zudem achten wir bei der Materialauswahl auf hohe Belastbarkeit und auf optimale Körperverträglichkeit, z. B. mit Implantaten aus dem Werkstoff Titan oder aus Vollkeramik. Letztere sind ideal für Patienten mit Metallunverträglichkeiten.

Sie haben Fragen zur Implantologie?

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt Termin vereinbaren

Schreiben Sie uns

    *Pflichtangaben

    Die Website ist durch Google reCAPTCHA geschützt. Es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.